Browser-Kriege: Firefox 4 schlägt IE 9

Obwohl die ersten Urteile über den IE 9 gar nicht mal so negativ waren, scheinen die großen Tage des Browsers aus Redmond vorbei zu sein.

Das gemeine Volk greift lieber zur Firefox-Alternative, wie die jüngsten Zahlen zeigen.

Fast 38 Millionen Mal wurde die neue Firefox-Version seit letztem Dienstag heruntergeladen, womit sie es auf einen Marktanteil von um die fünf Prozent bringt; der IE9 dagegen dümpelt unter der Zwei-Prozent-Grenze.

Da ist zwar noch nicht aller Tage Abend, aber auffällig ist schon, wie wenig Microsoft es derzeit schafft, aus eigentlich ganz guten Produktkritiken Kapital zu schlagen – Windows Phone 7 scheint ja ein ganz ähnliches Schicksal zu erfahren.

Und kein hauseigener Hipness-Guru im schwarzen Rollkragenpullover weit und breit in Sicht … [dieter]

[via Geeky Gadgets]

Dieser Beitrag wurde unter intertubes, it news abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Browser-Kriege: Firefox 4 schlägt IE 9

  1. Alex_der_Pirat schreibt:

    Trotzdem nervt es, wenn Features gestrichen wurden… Downloadstatus ist komplett weg aus der Leiste…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s