Vielleicht irgendwann auf dem Tablet: Windows 8

Also, ich will mich da nicht festlegen. Die von Microsoft an einzelne Entwickler (und damit die ganze Welt) ausgegebene frühe (Alpha-)Version von Windows 8 zeigt vor allem eines:

Eine ziemlich überarbeitete Bildschirmaufteilung, die weniger Büro-Metaphern als Anlehnungen an Mobilbetriebssysteme wie das hauseigene Windows Phone 7 erkennen lässt. Auch sollen, so ergab eine Code-Analyse, Touchscreens nativ unterstützt werden. Als Erscheinungstermin wird derzeit „Ende 2012“ gehandelt, aber wir wissen ja, was das alles heisst: Garnichts. Oder das schickere Wort dafür: Marketing.

electronista

Dieser Beitrag wurde unter computer, gerüchte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Vielleicht irgendwann auf dem Tablet: Windows 8

  1. Pingback: Windows 8: Da weiß die Rechte nicht, was die Linke tut | 11tech

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s