iPad kann auch Schreibmaschine

So kann man auch härteste Nostalgiker mit Tablets glücklich machen: Einfach das iPad in eine Gerätschaft namens The Typescreen einlegen, und schon hat man ein 1a-Retro-Schreibmaschinen-Feeling.

Ist das praktisch? Nein. Sieht das gut aus? Geschmackssache.

Aber man ist mindestens ca. fünf Minuten Gesprächsstoff im Großraumbüro, und dafür kann man ja mal 35 GBP hinlegen. [dieter]

[via Techfresh]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s