Mit einer Hand am Taschenrechner

Der gute alte Taschenrechner erfreut sich ja nach wie vor einer gewissen Beliebtheit, und während viele Designer versuchen, mit „lustigen“ Ideen Akzente zu setzen, hat sich in Japan Tatsuya Matsui lieber Gedanken gemacht, wie man das Gerät benutzerfreundlicher machen könnte.

Das Resultat nennt sich Kokuyos XViZ und zeichnet sich dadurch aus, dass es sich mit einer Hand bedienen lässt.

Das gibt ihm eine gewisse Ähnlichkeit mit einer Fernbedienung, könnte aber interessant sein für alle, die den Taschenrechner vor allem unterwegs benötigen. Kostet umgerechnet 44 Euro. [dieter]

[via LikeCOOL]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s