Schaukelstuhl mal anders

Als Konzept hat der Subsonic Chair schon ein paar Jahre auf dem Buckel – aber jetzt hat sein Schöpfer Greg Ball sich ein Herz genommen und das Ding tatsächlich gebaut.

Unter der Sitzfläche befinden sich zwei 16-Zoll-Subwoofer, was einiges an Vibration unterm Gesäß erwarten lässt.

Und da sich nicht nur Audio-Geräte wie MP3-Player, sondern auch KOnsolen anschließen lassen, dürfen sich auch Gamer auf völlig neue physische ERfahrungen freuen. [dieter]

[via OhGizmo!]

Dieser Beitrag wurde unter entertain, tech zuhause abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s