Das Klapphandy lebt (und wird sogar Smartphone)!

Klapphandys schienen ja angesichts der allgegenwärtigen Touchscreen-Smartphones eine regelrecht vom Aussterben bedrohte Spezies zu werden, aber nun kommt (zumindest in Japan) Softbank mit einem von Sharp entwickelten Modell auf den Markt, das sich rühmt, das erste Klapp-Smartphone der Welt zu sein.

Technische Besonderheiten gibt es nicht groß zu berichten (3,4-Zoll-Touchscreen, Android, „hochauflösende“ Kamera;  bemerkenswert ist allenfalls, dass das Telefon wasserdicht sein soll (deswegen wohl die Wassertropfen auf dem Promo-Foto).

Kommt im Juni, kostet 490 Dollar. Mal sehen, ob’s ein Erfolg wird.  [dieter]

[via Dvice]

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Das Klapphandy lebt (und wird sogar Smartphone)!

  1. neLLi tHe kiD schreibt:

    das design ist leider was häßlich – aber grundsätzlich genau das, was ich gesucht habe, als ich auf smart umgestiegen bin 😀 mal sehen, ob mein defy nach seiner lebenszeit von einem klapp-android abgelöst wird 😀

  2. t schreibt:

    hmm…. also klapphandys sind alles andere als eine aussterbende spezies. in japan hat jeder zweite (gefühlt) so ein klappmodell 🙂

  3. Kommt im Juni, kostet 490 Dollar. Mal sehen, ob’s ein Erfolg wird. [dieter] Was ist draus geworden ??

  4. [dieter] schreibt:

    @Herbert: Läuft unter dem Modellnamen Sharp SoftBank 007SH, kostet (z.B. bei eBay) um die 300 €.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s