Hello Kitty findet heim

Ja, ich weiß, Hello Kitty ist hier nicht so wirklich beliebt – aber irgendwie freue zumindest ich mich doch gerne immer wieder an neuen bizarren Auswüchsen des Katzenkults.

Und was hätten wir da diesmal? Ein GPS!

Eigentlich ist es allerdings eher eine aufgemotzte Version eines Fernsehers (so was gab’s schon mal vor anderthalb Jahren).

Und daher gibt es das Ding dann auch gleich mit und ohne GPS-Modul, während die weiteren Specs gleich sind (7-Zoll-WVGA-Display, Digital-TV-Tuner, 1Seg-TV-Tuner, SDHC-Kartenleser, Unterstützung für DIVX, XVID, WMV, AC3, AAC, MP3, MP3 und WMA).

Mit GPS kostet das Gerät umgerechnet 564 Euro, ohne 260. Hmmm – ganz schön teures GPS-Modul … [dieter]

[via Slippery Brick]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s