Uhr zum Anfassen

Wenn nun schon überall Touchscreens und Apps zu finden sind, kann man sie  ja auch für Wanduhr und Wecker nutzen, oder?

Hat sich jedenfalls Arash Karimi gedacht und sich die Wall und Bedside Touch Clock einfallen lassen.

Einstweilen ist das nur ein Konzept, aber ein sehr realistisches.

Alles, was man mit Uhr und Wecker so anstellt, geschieht per Berührung, und die Gestaltung der Oberfläche ist auch ganz nett. [dieter]

[via Yanko]

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s