Droid 3: Aufladen via Induktion?

Einstweilen ist es nur ein durchgesickertes Bild einer Inventarliste – aber wenn das echt sein sollte,scheint Motorola beim Droid 3 zumindest bei einigen Modellen beim Laden auf die Induktionstechnik zu setzen.

Motorola war bei der Einführung neuer Technologien ja nie die schlechteste Adresse, also darf man schon gespannt sein, wie das diesmal läuft.

Die ansonsten schon durchgesickerten Specs: Vier-Zoll-qHD-Display,  TI OMAP-Prozessor, HDMI-Ausgang, zwei Kameras, davon eine mit 8MP und 1.080p-Video-Aufnahme. [dieter]

[via electronista]

Dieser Beitrag wurde unter gerüchte, it news, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s