Apps: Hauptsache Daddeln

Dass Smartphones eine ernsthafte Bedrohung für Mobilkonsolen werden, steht ja schon seit einiger Zeit im Raum – jetzt lässt Marktforscher Nielsen ein paar Zahlen für die USA folgen, die diese Vermutung untermauern.

Demnach ist Gaming nämlich das Thema Nr. 1 bei den Apps, die auf Smartphones genutzt werden.

64% aller Befragten haben ihr Smartphone im letzten Monat zu diesem Zweck benutzt; es folgen Wetter und Social Networking.

Bei der Zeit, die verdaddelt wurde, gibt es übrigens einen interessanten Unterschied zwischen iOS und Android: Fanboys und -girls vergnügen sich 14,7 Stunden pro Monat beim Spielen, Android-User haben dafür nur 9,3 Stunden Zeit. [dieter]

[via TechFlash]

Dieser Beitrag wurde unter entertain, it news, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s