Klein bleibt klein

“In a year, we’ve gone from very small to … very small,” – so bescheiden kennt man Steve Ballmer gar nicht, und wenn er selbst schon diese Töne anschlägt in Bezug auf Windows Phone 7 (auf der Microsoft Worldwide Partner Conference), kann es ja wirklich nicht so gut bestellt sein um das Mobil-OS aus Redmond.

Natürlich verkündet Ballmer auch, dass das alles noch besser werden wird, verrät aber nicht, ob das noch klappen wird, bevor die Aktionäre seinen Kopf auf einem silbernen Tablett serviert bekommen oder erst danach.

Die letzten Zahlen aus den USA sind in der Tat nicht berauschend: Statt zuzulegen hat WP7 in den letzten drei M0naten einen Prozentpunkt Marktanteil abgeben müssen und liegt jetzt nur noch bei acht Prozent. [dieter]

[via TechFlash]

Dieser Beitrag wurde unter it news, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s