Darth Vader geht in die Lüfte

Da feixt sie sich eins, die Dunkle Seite der Macht: Hat sie doch zumindest im Bereich Heißluftballons offenbar die Lufthoheit über dem Planeten Erde errungen.

Da werden sich irdische Jedis garantiert ganz schön nass machen, wenn sie den (mit Gondel) knapp 30 Meter hohen Darth Vader über ihren Köpfen schweben sehen, selbst wenn das noch nicht der Todesstern ist.

Seltsam allerdings ist, dass der Ballon unter der Flagge Belgiens segelt, ein Land, das man ansonsten ja eher mit Jacques Brel, Tim und Struppi und Muscheln mit Fritten assoziiert. [dieter]

[via Technabob]

 

Dieser Beitrag wurde unter entertain, unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Darth Vader geht in die Lüfte

  1. Gördi schreibt:

    Da isser aber nicht ganz alleine:

    😉

  2. [dieter] schreibt:

    @ Gördi: das sieht aber arg nach Photoshop aus …. 😉

  3. Susi schreibt:

    Cool.
    Ein Todesstern-Balloon wäre wohl noch nahe liegender.

  4. Gördi schreibt:

    Dieter: Frag ihn : http://www.mikejonesphoto.com/ 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s