Die CD als Maus

Die Integration von CD/DVD-Laufwerk in Mobilrechner ist ja eher rückläufig, weil die Datenscheiben selbst immer seltener gebraucht werden – was also macht man mit den Laufwerkschächten?

Sie könnten zum Aufbewahrungsort für eine spezielle Form von Maus werden, findet Seung Han Jung.

Seine disk+Mouse sieht im Ruhezustand aus wie ein traditioneller Silberling, lässt  sich aber bei Bedarf zu einer Art richtigen Maus auffalten.

Das ist natürlich nur ein Konzept, das aber nicht ohne Charme ist.

Die Kardinalfrage allerdings bleibt, ob die Maus, die man sich zurechtfaltet, einigermaßen funktional sein wird – und da habe ich so meine Zweifel … [dieter]

[via Yanko]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s