Wenn die Glocke schellt …

USB-Geräte, die per Geräusch darüber informieren, dass neue Nachrichten eingetroffen sind, kennen wir zur Genüge.

Hier aber gibt es mal eine Steampunk-Variante, die man obendrein selbst bauen kann.

Das ist zwar bestimmt nichts für Leute, die – zum Beispiel  im Hotel – ihren Lebensunterhalt damit verdienen müssen, auf Glockenschellen hin Service-Tätigkeiten nachzugehen, und ob man das Geräusch über längere Zeit hin wirklich erträgt, scheint mir auch fraglich.

Sollte man seinen Schreibtisch aber ohnehin entsprechend eingerichtet haben, ist das sicher eine schöne Ergänzung und angesichts des trübe bleibenden Sommers weiß man wenigstens, wie man sich di  Zeit vertreiben kann. [dieter]

[via Geeky Gadgets]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s