Klang aus dem Kanister

Nett aussehen tun sie ja, diese Lautsprecher in Gehäusen aus wiederverwerteten Benzinkanistern.

Bedauerlicherweise aber hält sich der Anbieter seltsam zurück, was handfeste technische Daten angeht.

Zu erfahren sind nur Maße (470 x 330 x 160 mm) und Gewicht (25 kg – ?????? – da fehlt wohl ein Komma) – Trivialitäten wie Musikleistung werden ausgespart.

Das könnte man noch verstehen, wenn der Preis erkennen ließe, dass es sich um einen Gimmick handelt – aber  hier sind 285 GBP fällig, wobei nicht klar wird, ob die für einen Einzellautsprecher oder für ein Paar fällig werden.

Bleibt eigentlich nur zu sagen, dass das mit dem Henkel eine  clevere Idee ist, aber das war’s dann auch schon. [dieter]

[via Technabob]

Dieser Beitrag wurde unter entertain, tech zuhause, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Klang aus dem Kanister

  1. Anonymous schreibt:

    vielleicht noch voller Sprit und darum so schwer und teuer ?

  2. knallbonbon schreibt:

    brrrrrrrrrrrrrr, werden die dinger scheiße klingen . . .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s