Bisskontrolle für Leichtgläubige

Die Wunder der Technik werden inzwischen ja zunehmend eingesetzt, um uns den Alltag auch bei Essen und Trinken oder genauer beim Diätieren zu erleichtern.

Mag sein, dass der eine oder andere Freude daran hat, seinen Kalorienumsatz vorgerechnet zu bekommen, aber zu behaupten, man können dies mit einfacher Biss- und Schluckzählung erreichen, erscheint mir doch etwas gewagt.

Genau das aber tut der Bite Counter von Bite Technologies.

Vor  Beginn der Mahlzeit eingeschaltet, zählt er jede Drehung des Handgelenks mit, die ihm dann als „Biss“ gilt, und wertet die Gesamtzahl mit Hilfe von „sophisticated filters and heuristics“ aus.

Ah ja, Und ob man nun eine fette Currywurst schaufelt oder ein dünnes Gemüsesüppchen löffelt, weiß das klobige Gerät auch? Sieht mir nach einer klassischen Tölpelfalle aus, und der Preis bei 799 Dollar liegt, macht es auch nicht besser. [dieter]

[via LikeCOOL]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Bisskontrolle für Leichtgläubige

  1. 42 schreibt:

    Ja, leichtgläubig muß man sein, wenn man für so einen Unsinn 800 USD ausgibt …

  2. Pingback: Abnehmen mit 3D-Modellen | 11tech

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s