Razer Blade: Mobilität um (fast) jeden Preis

Grundsätzlich mal hat so ziemlich jeder PC-Hersteller den Gaming-Sticker auf (mindestens) irgendeinem kräftiger motorisierten Mobilrechner kleben. Und was macht der Mäusedompteur Razer? Kauft sich ein internationales Team und Produktionskapazität in Taiwan zusammen und entwickelt ein Gaming-Notebook names Blade. Ah, verstehe… Razer… Blade… ein Wortspiel, nicht wahr? Aber was steckt dahinter?

Was soll das mit dem, angeblich innovativen, Blade User Interface? Abgesehen davon, dass die Kiste ein 17-Zoll Display mit 1920×1080 Punkten bringt, einen Intel Core i7 2640M Prozessor, 8 GB Ram und eine Nvidia GeForce GT 555M mit eigenen 2 GB Videoram, plus der üblichen Konnektivität, prangt rechts neben der Tastatur ein kleinerer Touchscreen mit 2 Mausbuttons drunter und ganzen 10 Minidisplay-Buttons drüber. Ist eine separate Maus eingesteckt, wirkt der Zusatzbildschirm als eben solcher, aber ohne Clicknager macht das Touchpad mit frei belegbaren Zusatztasten Computergaming zu einer tatsächlich neuen Erfahrung. Die wichtigsten 10 Spells auf eigenen Tasten, mit den richtigen angezeigten Icons? Immer her damit, selbst wenn das Blade-Book ab Ende 11 für empfohlene 2800 US-Dollar (umgerechnet 1933 Euro) angeboten wird. Für solche Oberklasseangebote gibt es nämlich sehr wohl einen Markt, und ein kompromissloses Angebot wie dieses sollte auch Gamerherzen gewinnen können. Dann mal Gratulation für den mutigen Schritt, liebe Firma Razer.

techcrunch

Dieser Beitrag wurde unter computer, entertain abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Razer Blade: Mobilität um (fast) jeden Preis

  1. knallbonbon schreibt:

    2800 US-Dollar (umgerechnet 1933 Euro)

    ist es nicht wert! mobil oder nicht. zwischen 1200 und maximal 1500 EURO würde sich darüber sprechen lassen.

  2. Karl Napp schreibt:

    Ich glaube Razer war noch nie für seine niedrigen Preise bekannt oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s