Heimat am Hals

Die 3D-Drucktechnologie macht’s möglich: Wer eine besondere Verbundenheit zu einem bestimmten Fleckchen Erde verspürt, kann sich dessen topographisches Abbild in Silber um den Hals hängen.

Der „Earth“-Anhänger wird mit Hilfe einer im  3D-Druck-Verfahren hergestellten Form gegossen, misst 25 x 25 x 5 mm und ist mit einem Preis von 330 Euro nicht übermäßig billig.

Aber Heimatverbundenheit hat halt ihren Preis … [dieter]

[via bookofjoe]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Heimat am Hals

  1. epospecht schreibt:

    Das sieht ja richtig stark aus…

    Nur allzu prägnante Berge sollte man nicht auswählen. Sonst droht Luftröhrenschnitt 😀

  2. Pingback: Heimat am Hals (via 11tech) « brilliantfactory

  3. Jay schreibt:

    Da sieht das Ergebniss aus Handarbeit aber besser aus (http://www.bergschmuck.ch/shop/produkt_typ/10). Hat natürlich auch seinen Preis 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s