Radfahren für Weicheier

OK, zugegeben: Ich bin selbst eins.

Und deswegen finde ich diese beheizbaren Fahrradgriff gare nicht mal so uninteressant, zumal ja auch der Frühwinter naht, der sich als Spätsommer tarnt (Bodenfrost soll’s ja hier und da schon gegeben haben).

Und warum sollte man sich dann, wenn man schon vorbildmäßig auch bei niedrigen Temperaturen radelt, nicht zumindest den Luxus der Fingerwärmung gönnen, die in sechst Stufen angeboten wird?

Das Komplettset mit Akkus und Ladegrät kostet 199 Dollar, was vielleicht nicht billig ist, sich aber angesichts der derzeitigen Benzinpreise auch irgendwann mal wieder reinstrampeln lässt. [dieter]

[via OhGizmo!]

 

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s