Nokia verbiegt sich

Auf die Präsentation der Windows Phone 7-Handys von Nokia hat die Fachwelt ja mit einem entschiedenen „Naja“ reagiert und sich eher etwas darüber mokiert, dass sich die Skandinavier nichts wirklich Überraschendes haben einfallen lassen.

Dabei könnte Nokia anders.

Am Rand der Nokia World in London gab es nämlich offenbar auch den Prototyp eines Mobiltelefons zu sehen, das gesteuert wird, indem man es biegt.

Klingt erstmal seltsam, ist aber durchaus nicht blöd, wie das Video beweist, das das Gerät in Aktion zeigt.

Allerdings sollte Nokia sich damit beeilen, so etwas in neue Produkte umzusetzen – wenn das Angebot weiter lahm bleibt, wird’s wohl nichts mit dem Comeback. [dieter]

[via dvice]

Dieser Beitrag wurde unter it news, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s