Nie wieder nass

Das zumindest verspricht eine Erfindung namens NeverWet von Ross Nanotechnology.

Eine dünne Schicht des Materials langt – und schon perlt alles  von der Oberfläche ab, sei es Wasser, sei es Trinkschokolade.

Angeblich hat ein iPhone es Dank NeverWet geschlagene 30 Minuten unter Wasser ausgehalten, bevor doch irgendwo Feuchtigkeit eindrang (wahrscheinlich an einer nichtbeschichteten Stelle).

Wann und wie das Zeug in den Handel kommt, ist noch nicht bekannt, aber wer mag, kann sich ja jetzt schon mal schlaue Anwendungsmöglichkeiten einfallen lassen … [dieter]

[via OhGizmo!]

Dieser Beitrag wurde unter zukunft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nie wieder nass

  1. Susi schreibt:

    Anwendungsgebiete schön und gut. Aber wie sind die Wirkung auf Organismen? Viele Nano-Teilchen verhalten sich total anders, als normale Moleküle und schaffen es im Gegensatz zu ihnen bis in Zellen einzudringen. Das überall vorhandene Nano-Silber nicht so toll, wie angenommen. Was man an Wasserflöhen nachweisen konnte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s