B&O auf Design-Abwegen

So richtig beeindruckend sieht dieser neue Mobil-Lautsprecher von Bang & Olufsen eigentlich nicht aus.

Von dem Beolit 12 genannten Gerät ist auch noch nicht allzu viel bekannt, was die technischen Details angeht – alelrdings unterstützt es offenbar AirPlay und WiFi und hat Ethernet- und USB-Port.

Der Lautsprecher soll auch noch einen Trageriemen haben; das Gerät, das die Musik liefert, wird auf der Oberseite platziert.

Was beolit12 kostet und wann der Lautsprecher in den Handel kommt ist noch unbekannt – da hat der B&O-Fan wenigstens Zeit, sich ans Aussehen zu gewöhnen. [dieter]

[via Übergizmo]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s