Der Rückspiegel, der praktisch alles kann

Die Idee, in den Rückspiegel noch etliche weitere Funktionen zu packen, ist nicht wirklich neu, aber mit dem Complete Car Bluetooth Rearview Mirror hat Chinavision die Messlatte, was alles geht, erst einmal ziemlich hoch gelegt.

Das Gerät kommt nämlich mit GPS, Wireless-Einpark-Kamera, Bluetooth für Telefonate, DVR und Media Player.

Der digitale Videorecorder soll aufzeichnen, was innerhalb oder außerhalb des Wagens passiert (je nachdem, wo die angeschlossenen Kamera platziert wird); er liefert aber auch weitere GPS-Informationen oder spielt Videos ab.

Das Display des Rückspiegels ist 4,3 Zoll groß (Auflösung 480 x 272); als Prozessor wird ein Centrality Atlas 4 Dual-Core (500 MHz) verwendet, dazu gibt es 64MB RAM.Zum Speichern kann man SD- oder microSD-Karten verwenden (zwei mit je 4GB werden mitgeliefert). Kostet 205 Dollar. [dieter]

[via OhGizmo!]

 

 

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s