Roboter kann auch heiße Tasse

Man kann das Talent vieler japanischer Firmen, eigentlich triviale Produkte mit irgend etwas Hippem zu verbinden, ja gar nicht genug bewundern – oder hätte man schon mal im Supermarkt eine gutdeutsche Instantsuppe entdeckt, die sich in einen Roboter verwandeln kann?

Die Verpackung kann zwar nichts richtig Roboterhaftes (ob die Augen so glühen, wie es das Werbevideo zeigt, ist offen), aber die Idee ist nett, und es wäre zu begrüßen, wenn sich heimische Suppenbrauer ein Beispiel daran nähmen. [dieter]

[via Geeky Gadgets]

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Roboter kann auch heiße Tasse

  1. neLLi tHe kiD schreibt:

    ich glaube nicht, dass die verpackungen, die auf den markt kommen, sich verwandeln 😉 das tun nur die im video, daher ist die frage mit den augen hoffentlich ein scherz ;-p

  2. Das ist ein Nudeltimer den es von der Firma Cupnoodles zum 48-jährigen Firmenbestehen gab.^^
    Ich mag japanische Werbung…. da wird irgendwie alles mit Action verkauft… 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s