Warme Brote, warme Hände

Ja, da sind sie wieder, die USB-Gerätschaften, die zur Winterzeit diverse Extremitäten wärmen sollen.

ThinkGeek zum Beispiel ist darauf verfallen, dass man seine Hände doch auch prima in zwei beheizbare Toastscheiben schieben könne.

Davon, wie man mit den 25 Dollar teuren Gerätschaften an der Hand dann aussieht, vermittelt eines der Promo-Bilder einen gewissen Eindruck.

Essbar ist der Toast selbstverständlich nicht, wie der Anbieter vorsichtshalber erklärt- dafür könne man aber nach dem Überstreifen ganz normal auf der Tastatur tippen. [dieter]

[via Technabob]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s