magnetU: Oder auch mal echte Menschen treffen

So nett es auch sein mag, seine Freundschaften über Facebook zu pflegen – manchmal möchte man doch Bekanntschaften im echten Leben machen.

Dazu soll eine kleine Gerätschaft namens magnetU beitragen.

magnetU kommuniziert via Bluetooth mit einer Smartphone-App, der man seine persönlichen Präferenzen mitteilt, und fortan wird die Umgebung, durch die man sich bewegt, darauf hin überwacht, ob sich dort Menschen mit ähnlichen Interessen und Neigungen befinden.

Ist das der Fall, bekommt man die Information, dass sich in der Nähe jemand befindet, der hinsichtlich der Präferenzen ‚Attractive‘, ‚Hot‘ oder ‚Red-Hot‘ ist, und man kann diese Person in sein soziales Netzwerk aufnehmen oder Körperflüssigkeiten digitale Visitenkarten austauschen.

Die Idee ist nicht wirklich neu, aber magnetU funktioniert, ohne dass die stromfressende GPS-Funktion im Smartphone aktiviert werden muss oder dass man seinen Standort manuell aktualisiert. Kostet 23,97 Dollar und wird in den nächsten Wochen gestartet. [dieter]

[via Geeky Gadgets]

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s