Unser Mann Guttenberg

Mal was anderes: Ausgerechnet Karl-Theodor Guttenberg, ein Mann, den mein Vater höchstwahrscheinlich als Ganoven bezeichnet hätte, soll in Brüssel zum Thema Internet-Freiheit reden.

Auf  diesen Einfall wäre wohl nicht einmal die TITANIC gekommen, wohl ist es aber Neelie Kroes, die in Brüssel für den Verbraucherschutz zuständig ist. Zum Glück hat die Dame eine Mail-Adresse (Neelie.Kroes@ec.europa.eu) und eine Facebook-Seite, also sollte man ihr schon mal sagen, welches Kuckucksei sie sich da gerade legt. [dieter]

Dieser Beitrag wurde unter politika veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s