Scratch Dich am Kopf

DJ For One: Das Kopfhörer-Konzept Spin geht davon aus, dass es Menschen gibt, die nicht nur mit MP3-Songs scratchen, sondern dies auch noch gerne ganz für sich allein tun.

Das mag ein Segen für die Umwelt sein, die so vor den akustischen Übungsresultaten verschont bleibt, aber möchte man sich wirklich in der Öffentlichkeit als ständiger Kopfhörerrubbler zeigen? Wohl eher nicht. [dieter]

[via Yanko]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s