Xbox 720: Sechsmal so leistungsfähig wie das aktuelle Modell?

Sie soll zwar erst im Herbst 2013 auf den Markt kommen, aber man kann ja schon mal darüber spekulieren, was denn dann alles in der Xbox der nächsten Generation stecken soll.

Hier also nun der aktuelle Stand der Vermutungen.

Demzufolge soll die neue Xbox das Sechsfache der derzeitigen leisten, was unter anderem daran liegen soll, dass als GPU ein Prozessor aus der Southern Islands 6000-er Serie von AMD stammen soll. Er soll in der Leistung dem Radeon HD 6670 entsprechen, der DirectX11, Multidisplay -Ausgabe und 3D- und 1.080p-HD-Grafik unterstützt. Derzeit hat der Chip einen Marktpreis von 79,99 Dollar.

Der neuen Konsole von Nintendo, der Wii U, soll die Xbox um 20 Prozent überlegen sein; was aber tatsächlich in dem Microsoft-Gerät landet, wird wohl erst klar sein, wenn die Developer-Kits mit den geneuen System-Specs rausgehen, was im August der Fall sein soll. Und was der Spaß dann nachher im Laden kosten wird, steht sowieso noch in den Sternen. [dieter]

[via IGN]

Dieser Beitrag wurde unter entertain, gerüchte, it news abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s