Siri singt

Mit Siri hat ja nun inzwischen so gut wie die gesamte Welt herzlose Scherze gemacht – wie schön, dass sich nun auch ein bekannt gutherziger Mensch wie Flaming Lips-Sänger Wayne Coyne der Sache angenommen hat.

Und zum Glück kam dabei seine Pop-Seite zum Vorschein und nicht die des Yoko-Ono-Krachs.

„Wayne, I don’t understand“, darf Siri zu Coynes Gesang beisteuern und damit einen gar nicht so unangenehmen Kontrastpunkt setzen.

Wer’s hören will, muss sich beeilen – der Song „Now I Understand“ ist nur eine Woche lang bei Soundcloud zu hören. [dieter]

[via Gizmodo]

 

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, entertain abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s