Docomo setzt auf Android und Mickey Mouse

Zumindest als einfallsreich kann man den gemeinsamen Versuch von Docomo und Disney bewerten, zwei neue Android-Telefone so Mickey-Maus-mäßig wie möglich zu gestalten.

Technisch wird zwar nichts Aufregendes geboten, aber die Konsequenz mit der man bis zur Darstellung von Datum und Uhrzeit mit Maus-Silhouetten bombardiert wird, hat schon was (sofern man Freund des Disney-Universums ist).

Weitere Details verrät im Video ein Mann mit weißen Handschuhen (wahrscheinlich, damit er nichts einschmutzt). [dieter]

[via Akihabara News]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s