Holz aufs Ohr

Wenn man bei Handys das äußere Design nach eigenem Gusto ändert, indem man eine Schutzhülle drüberstreift, weshalb dann nicht eigentlich auch bei Kopfhörern?

Zumindest bei den Studio-Kopfhörern von Beats jedenfalls geht das jetztund ruckzuck sieht die ganze Sache nicht mehr nach billigem Plastik aus, sondern beeidnrukt durch edle Holzausstrahlung (Kirsche oder Walnuss).

Ganz billig ist das natürlich nicht (35 Dollar), aber wenn der Kopfhörer schon ein wenig gelitten hat und man besorgt genug ist, um sich über so etwas Gedanken zu machen, ist es eine nette Lösung. [dieter]

[via Uncrate]

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s