Mobilgeräte: China modernisiert schneller als die USA

Als Kennziffer ist die Zahl der Mobil-Betriebssysteme, die aktiviert werden, wahrscheinlich ziemlich weit interpretierbar.

Trotzdem: Zum ersten Mal hat China es geschafft, die USA auf diesem Feld zu überholen, was immerhin bedeutet, dass dort mehr neue Geräte pro Monat verkauft werden.

Natürlich ist der Markt in den USA deutlich gesättigter, während er in China immer noch wächst – wie dynamisch der Mobilmarkt dort aber ist, zeigt auch das Wachstum bei der Zahl der App-Sessions, wo China ganz weit vorne liegt.

Wobei mich ja schon interessieren würde, was da eigentlich in Belgien los war im Jahr 2011. 467% Wachstum – wurde da die fehlende Regierung durch eine App ersetzt? [dieter]

[via electronista]

Dieser Beitrag wurde unter it news, unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s