iPhone unter der Lupe

Klar könnte ich jetzt einen Spruch darüber machen, dass MagniCase so was Ähnliches ist wie die Lupe am Einkaufswagen, die unseren mehr oder weniger älteren Mitbürgern das Leben erleichtern soll (ich nenne keine Namen).

Setzt man das Gehäuse mit Fresnel-Linse auf sein iPhone 4/4S, kann man das Dispaly quasi auf das Anderthalbfache vergrößern und blickt dann auf 5,3 Zoll Bildfläche.

Braucht man die Lupe mal gerade nicht, verleiht sie dem iPhone Halt und Stand, ist also auch in dieser Hinsicht nützlich.

Allerdings ist es nicht unbedingt das handlichste aller Accessoires, aber bevor man seine Augen unnötig anstrengt …

Ist bei Kickstarter noch in der Funding-Phase und kostet inklusive Ersatzlinse 25 Dollar. Ersatzlinse? Da traut man offenbar der Stabilität des eigenen Produktes nicht.) [dieter]

[via Übergizmo]

 

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s