Unpraktisch, aber Maus

Mit der immer stärkeren Verbreitung von Smartphones geraten die teuren Geräte verbreitet auch in Kinderhände, und da kann man schon verstehen, dass besorgte Eltern (also ums eigene Portemonnaie besorgte Eltern) für Ideen zu gewinnen sind, wie man ein iPhone vor Unbill schützen kann.

Und seien sie noch so unpraktisch.

Dafür aber werden die Kleinen bestimmt strahlen, wenn sie mit den in furchtbar unpraktischen, weil klobigen, Schutzhüllen in Form von Mickey und Minni Mouse steckenden iPhones horrende Telefonrechnungen produzieren, und wenigstens gehen die Dinger nicht so schnell kaputt, wenn sie über kurz oder lang runterfallen.

Kostet 29,90 Dollar das Stück. [dieter]

[via 7Gadgets]

Dieser Beitrag wurde unter entertain, unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s