Mario für die Gehörgänge

Von der akustischen Leistung dieser 25-Dollar-Ohrhörer sollte man wahrscheinlich nicht allzu viel erwarten, aber darum dürfte es ihrem Träger ja in erster Linie wohl auch nicht gehen – und außerdem dürfte man, wenn man das richtig stilvoll machen will, sowieso nur 8-bit-Klänge damit konsumieren. [dieter]

[via Übergizmo]

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s