Beach Sounds Speaker: Billiger Look, aber praktisch

Eigentlich sieht der Beach Sounds Speaker ja aus wie eine Butterbrotdose aus Plastik, die so tut, als sei sie ein radio oder so.

Tatsächlich aber handelt es sich um eine Kombination aus Lautsprecher und Schutzgehäuse.

In letzeres kann man einen MP3-Player stecken, so dass ihm Sonne, sand und Wasser nicht so viel anhaben können, und da das Gerät ja auch einigermaßen billig aussieht, wird sich nicht so schnell jemand finden, der es klaut.

Dass der Sound bemerkenswert sein wird, darf man wohl kaum erwarten – dafür ist die Kiste, die auhc noch mit einem UKW-Radio aufwartet, mit einem Preis von 36 Dollar einigermaßen erschwinglich. [dieter]

[via Chip Chick]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s