Windows 8: Nur noch zwei Geschmacksrichtungen (naja, nicht ganz)

Immer, wenn Microsoft ein neues Betriebssystem auf den Markt bringt, darf man sich daran erfreuen, wie viele verschiedene Varianten man sich in Redmond mal wieder ausgedacht hat.

Diesmal aber soll es nur zwei Versionen geben, heißt es – fast.

Die heißen schlicht Windows 8 und Windows 8 Pro . Ach ja, aber dann gibt es auch noch Windows RT, eine Version für Geräte mit ARM-Chip, die mit einer abgespeckten Office-Version ausgeliefert wird, aber nichts mit herkömmlichen Windows-Apps anfangen kann.

Und es wird (billigere) Versionen geben, die nur die jeweilige Landessprache beherrschen. Und … nee, das war’s jetzt schon, zumindest, wenn man den offiziellen MS-Verlautbarungen Glauben schenkt. Eine Tabelle mit einer Übersicht über die Funktionen findet sich hier, auf dass man genau weiß, was man kauft.

Und wer weiß, vielleicht fällt bis zum offiziellen Release ja noch jemand eine ganz tolle neue Version ein … [dieter]

[via All Things D]

Dieser Beitrag wurde unter it news abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s