Ein Ohr fürs iPad

Die Idee, die akustische Leistungsfähigkeit von Mobilgeräten einfach mit Hilfe von Schalltrichtern zu verbessern, ist nicht wirklich neu – aber das Amplifiear ist die meines Wissens erste Vorrichtung speziell fürs iPad.

Im Grunde genommen handelt es sich lediglich um ein Stück Plastik, das an die Ecke des Tablets geklemmt wird, in der der Lautsprecher sitzt, und das ist mit einem Preis von 20 Dollar auch nicht wirklich billig.

Ob es durch seine Leistung den Preis rechtfertigt, wird abzuwarten sein – einstweilen gibt es nur ein Promo-Video, das zumindest hohe Erwartungen weckt. [dieter]

[Kickstarter]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, tech zuhause, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Ein Ohr fürs iPad

  1. neLLi tHe kiD schreibt:

    auf dem ersten bild sieht es aus, wie ein klo-pümpel…. schneidet man aus diesem eine ecke raus, so hat man schalltrichter & ständer in einem!

  2. Pingback: Mehr iPhone-Klang vom AudioGlove | 11tech

  3. Pingback: Surface bekommt Ohren | 11tech

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s