Clothbots: Wenn Roboter an der Kleidung krabbeln

Ehrlich gesagt, finde ich diese Clothbots eher angsterregend: Schließlich sind die kleinen Krabbler darauf dressiert, sich an menschlicher Kleidung hochzuhieven, um auf Kofhöhe einen Tentakel ins Hirn zu treiben.

Und was es eher noch schlimmer macht – ihre Entwickler haben auch keine wirklich triftigen Gründe, weshalb sie sich so etwas haben einfallen lassen.

Denn was sie vortragen, ist dünn.

Man könne die Clothbots ja für Roboter-Haustiere verwenden, die wie Katzen oder Affen auf ihren Besitzern herumklettern, oder – noch haarsträubender – für auf der Schulter sitzende Handy-Halter, die das Telefon ans Ohr drücken, wenn man ein Gespräch führen will.

Mich selbst erinnert es eher an Runaway – Spinnen des Todes (falls sich noch jemand an dieses legendäre Aufeinandertreffen von Tom Selleck und Gene Simmons unter der Regie von Michael Crichton erinnert) – also Finger weg davon und die verrückten Wissenschaftler wieder ab zurück in ihren Trakt! [dieter]

[via Technabob]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, zukunft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Clothbots: Wenn Roboter an der Kleidung krabbeln

  1. Pingback: Nie wieder einsam | 11tech

  2. Pingback: [Video] Roboter-Avatar MH-2: Ein Freund ist immer bei Dir … | TechFieber | Smart Tech News. Hot Gadgets.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s