Laser für iGeräte

Smart Dot nennt sich eien Vorrichtung, die man bei iPhone, iPod und iPad in die Kopfhörerbuchse stöpseln und mittels einer einfachen App als Laser-Pointer verwendet werden kann.

Mehr als klassische Laserpointer kann Smart Dot zwar im Prinzip nicht, aber damit das nicht ganz so sehr auffällt und die Frage, weshalb man dafür 80 Dollar raustun sollte, nicht allzu laut erklingt, fndet das Gerät im Ruhezustand Platz in einem Stylus, so dass man praktisch schon von einem Multifunktionsgerät sprechen kann. Wenn man vermessen genug ist. [dieter]

[via Uncrate]

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s