Das Pendel kehrt zurück

Das unheilvolle Tick-Tock der Pendeluhr kennt man heutzutage ja eigentlich nur noch aus Horror-B-Movies – das möchte Nuno Teixeira ändern und hat dem Konzept ein Design-Update verpasst.

Am eigentlichen Pendelmechanismus wurde nichts verändert (leider gibt es keine Informationen darüber, ob auch die Geräuschkulisse erhalten geblieben ist) – trotz der Anpassung an moderne Zeiten hat man es also mit einer analogen Uhr zu tun, die mit LEDs beleuchtet werden.

Wieder nur ein Konzept, aber falls Apple überlegen sollte, Wanduhren ins Sortiment aufzunehmen … [dieter]

[via Yanko]

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s