iMac G4: Lebt noch (irgendwie)

Alte Elektronik wegzuschmeissen, tut dem überzeugten Bastler offenkundig im Herzen weh – hier hat sich jedenfalls ein Besitzer eines iMac G4 was einfallen lassen und ihn mittels Kombination mit einem iPad revitalisiert.

Irgend welche technische Funktionen übernimmt die Alt-Rechner-Komponente dabei natürlich nicht – der wesentliche Teil der Übung bestand wohl darin, das iPad da zu platzieren, wo einst der Bildschirm sass.

Damit könnte man zumindest bei ähnlich Gesinnten einen Kurzfristigen Überraschungserfolg erzielen („wie, der läuft noch“); ansonsten kann man daraus vor allem die innere Befriedigung finden, stets dem Apple-Design treu zu bleiben. [dieter]

[via Cult of Mac]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s