Z2300: Polaroid kommt mit neuem Kamera-Modell

Polaroid versucht ja schon seit einiger Zeit, mit neuen Kameras sowohl den alten Sofortbild-Charme zu erhalten als auch der digitalen Moderne gerecht zu werden.

Das sah schon beim Modell Z340 ganz ordentlich aus – Mitte August soll nun ein aktuelles Modell namens Z2300 auf den Markt kommen.

Z2300 soll offenbar den Einsteigermarkt bedienen: Statt 14MP bekommt man „nur“ 10MP geboten, dafür soll der Preis bei 160 Dollar liegen, während der Einführungspreis der Z340 340 Dollar betrug.

Die LCD-Anzeige ist mit 3 Zoll etwas größer geraten, WiFi ist integriert (damit man seine Bilder auch gleich hochladen kann), und wie gehabt kann man den Speicher mittels SD-Karte auf bis zu 32GB aufrüsten.

Der Ausdruck der Fotos erfolgt weiterhin mit Hilfe von ZINK(Zero Ink)-Technologie, so dass das dafür erforderliche Papier ein wesentlicher Kostenfaktor bleibt: 50 Blatt im Format 2 x 3 Zoll werden um die 25 Dollar kosten. [dieter]

[via Chip Chick]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Z2300: Polaroid kommt mit neuem Kamera-Modell

  1. neLLi tHe kiD schreibt:

    stimmt nicht ;-D ZINK papier kann man auch billiger haben:

    http://www.amazon.de/Fotopapier-Polaroid-Drucker-Sofortbild-Kamera-Packungen/dp/B0038RM5K0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1340870445&sr=8-1

    ansonsten nervt eher, dass das drucken viel energie braucht :-/ (ist zumindest beim polaoid pogo so)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s