Ouya: Seltsame Konsolen-Box

Spärlich sind die Informationen, die derzeit über Ouya in den Weiten des Webs kursieren, aber es sieht so aus, als könnte sich hier ein Herausforderer für die etablierte Konsolen-Szene in die Startlöcher begeben.

Der Würfel soll nämlich zum Preis von 99 Dollar auf den Markt kommen und rundum zum Hacken gedacht sein.

So soll jeder Käufer zusammen mit dem Kistchen selbst ein Developer-Kit erhalten, auf dass er mit der Android-Kiste treiben kann, was er will.

Das würde die vorhandenen Strukturen des Konsolenmarktes ganz schön durcheinander schütteln, aber offenkundig ist das alles ernst gemeint, denn die Beteiligten, deren Namen genannt werden, können sich auf Erfahrung in Projekten wie OLPC, Xbox und Kindle Fire berufen. Man darf gespannt sein. [dieter]

[via Kotaku]

Dieser Beitrag wurde unter entertain, it news abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ouya: Seltsame Konsolen-Box

  1. Pingback: ZRRO: Game-Konsole für Android | 11tech

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s