Intel verspricht 20 Windows 8-Atom-Tablets

Wenn stimmt, was Intel-CEO Paul Otellini bei einer Investorenkonferenz verkündet hat, wird kein Mangel an Intel-Atom-Tablets für Windows 8 bestehen, wenn das neue Microsoft-OS auf den Markt kommt.

Mindestens 20 Geräte, die das Atom Clover Trail System-On-Chip (SOC) nutzen, sollen sich in Entwicklung befinden; dazu kommt noch eine Reihe von Tablets mit Core-Prozessoren sowie etwa ein Dutzend Ivy Bridge-Rechner, die als Laptop-/Tablet-Hybride konzipiert sind.

Darüber hinaus sollen weitere 140 konventionelle Tablets mit Ivy Bridge-Technologie in der Entwicklung sein – Mangel an Geräten wird es also kaum geben, zumal ja auch noch mit einer ganzen Reihe von ARM-Tablets zu rechnen ist. [dieter]

[via knowyourmobile]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, it news abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s