Stimmung gut, Lichter an!

Das Riesenrad London Eye, derteit höchste Konstruktion seiner Art in Europa, soll im Vorfeld und während der Olympischen Spiele zeigen, wie die Stimmung „da draußen“ ist – wo auch immer da draußen ist.

Zu diesem Zweck werden alle Tweets mit dem Tag #Energy2012 von einem Algorithmus darauf untersucht, ob sie eher positiv oder eher negativ ausfallen.

Geht die Stimmung nach oben, wird das Riesenrad nächstens ab 21 Uhr Ortszeit in vollem Glanz erstrahlen; sind die Tweets miesepetrig, bleibt das Rad dunkel.

Ermöglicht wird dieser ungemein sinnvolle Energieeinsatz durch den Sponsor EDF Energy; gibt es etwas Besonderes zu feiern, will man sogar bunte Lichtlein leuchten lassen.

Darauf, wie das ausgeht, bin ich angesichts der derzeit ja bekanntlich herausragend guten Stimmung auf der Insel gespannt; aber zur Not müssen Cameron und sein Kabinett sich halb die Finger wundtwittern. [dieter]

[via Technabob]

 

Dieser Beitrag wurde unter intertubes, it news abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Stimmung gut, Lichter an!

  1. shoesyshoesy schreibt:

    Und alle so: #Energy2012 Fuck London 2012
    hehe ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s