Microsoft Phone kommt nicht in die Gänge

Das Handy-Betriebssystem von Microsoft kann seinen Marktanteil offenbar einfach nicht steigern.

Von bescheidenen 3,9 Prozent im März des Jahres ist das OS zumindest in den USA Ende Juni auf3,8 Prozent abgerutscht, wie die Marktforscher von comScore melden.

Zugelegt haben Apple und Google, während RIM sogar noch mehr als Windows Phone verloren hat (- 1,6 Prozent).

Das dürfte dann auch Nokia ziemlich unter Zugzwang bringen, denn wenn sich das nicht bald ändert, könnte es für den Handy-Hersteller, der sich an Microsoft gebunden hat, eng werden. [dieter]

[via bizjournals]

Dieser Beitrag wurde unter it news, unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s