Schneiden und Schwertfechten

laser-schere

Wer einen wirklich geraden Schnitt benötigt, dem eigenen Augenmaß aber misstraut, kann sich von  dieser Laserschere helfen lassen.

Per Knopfdruck aktiviert man einen Lichtstrahl, der schnurgerade nach vorne zeigt – jetzt heißt es, die eigene Feinmotorik so im Griff zu haben, dass man dieser Vorgabe mit beherztem Schnitt folgt.

Kostet 11,95 Dollar, die auch unter dem Aspekt gut angelegt sind, dass man mit dem Gerät eigentlich auch 1a-Lichtschwertergefechte ausführen können müsste. [dieter]

[via GeekAlerts]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Schneiden und Schwertfechten

  1. 4ndreas schreibt:

    gibts seit Jahren bei pearl ……

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s