Die grünende Tastatur

„Mach‘ doch mal die Tastatur sauber“ – ein gutgemeinter Ratschlag, den sicher schon der eine oder andere zu hören bekommen hat, der der Meinung ist, dass sich ein Keyboard auch hervorragend eignet, um Krümel und Ähnliches davon abzuhalten, zu Boden zu fallen.

Wer den freundlichen Hinweis aber ignoriert und weiter rumsaut, läuft Gefahr, Opfer von Streichen zu werden, so wie es hier geschehen ist.

Ein offensichtlich frustrierter Kollege hat dort nämlich die Verdreckung noch ein Stück weitergetrieben und ein wenig Erde zum Dreckmix hinzuzugeben, die wiederum als Nährboden für eine Kressesaat diente.

Die hat sich binnen 14 Tagen (man darf annehmen, dass der Kollege im Urlaub weilte) prächtig entwickelt und wäre in der Küche bestimmt praktisch – die Tastatur hingegen dürfte ihre Funktionsfähigkeit verloren haben. [dieter]

[via Mashable]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s